Unsere Leistungen
  • Forderungseinzug durch Rechtsanwalt
  • Maßstab für unsere Kosten ist die Konkurrenz zu Inkassobüros
  • differenzierte Tätigkeit im Einzelfall
  • Bearbeitung in einer Hand vom Mahnschreiben über den Gerichtsprozess bis zur Zwangsvollstreckung

Kontakt
Rechtsanwälte & Notare
Rathausallee 31
22846 Norderstedt

Telefon: +49 (0)40 53 53 42-0
Telefax: +49 (0)40 53 53 42-42

E-Mail: info@rae-lotz.de


Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:
9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag:
9:00 Uhr - 13:00 Uhr

Willkommen in der Inkassoabteilung von Lotz und Schmidt

NEIN, wir sind kein Inkassobüro.
JA, wir sind eine Rechtsanwaltskanzlei.
RICHTIG sind Sie bei uns trotzdem, wenn es Ihnen um die Durchsetzung Ihrer Ansprüche gegen
säumige Schuldner geht, denn
• wir haben als Rechtsanwälte die ureigenste Kompetenz zur rechtlichen Geltendmachung von Ansprüchen und
• wir erheben für uns den Anspruch, auch preislich in Wettbewerb zu anderen Dienstleistern, wie z.B. Inkassounternehmen, treten zu können.
Unsere Prinzipien beim Forderungseinzug
Die Einziehung offener Forderungen ist für uns eine spezielle Materie. Wir haben uns daher für diese Tätigkeit eigene Richtlinien und eine eigene Organisation innerhalb unserer Kanzlei geschaffen.
Folgende Grundsätze sind uns besonders wichtig:
• Ehrlichkeit
Die klassische Werbebotschaft der Dienstleister im Segment Inkasso lautet "Bei uns zahlt Ihr Schuldner in jedem Fall!" Wir sagen: Wenn Sie das Pech haben, dass Ihr Schuldner insolvent ist, so werden wir auch mit unserer Tätigkeit keinen Erfolg haben können. Darum gilt es, auch insoweit vorzubeugen. Der Forderungseinzug muss in einem vernünftigen Kostenrahmen bleiben, damit Sie nicht unnütz gutes Geld schlechtem hinterher werfen. Darüber hinaus gilt, dass immer der Gläubiger zuerst bezahlt wird, der dem Schuldner am lästigsten ist. Diese Rolle werden wir gern für Sie übernehmen.
• Kostenbeschränkung und Kostenkontrolle
Ihr finanzieller Aufwand muss sich in vernünftigen Grenzen halten, damit sich die Einschaltung eines Dienstleisters für Inkasso-Tätigkeit für Sie am Ende lohnt. Der Gesetzgeber hat bei der Regelung der anwaltlichen Vergütung Möglichkeiten für Honorarvereinbarungen geschaffen, die es uns ermöglichen, die Kosten unserer Tätigkeit mit dem im Einzelfall erforderlichen Aufwand anwaltlicher Tätigkeit in Übereinstimmung zu bringen. Wir sprechen die entstehenden Kosten mit Ihnen ab und treffen mit Ihnen Entscheidungen, welcher Aufwand im Einzelfall betrieben werden soll.
• Schnelligkeit
Solange Ihre Forderungen unbezahlt sind, tragen Sie das Bonitätsrisiko der Schuldner. Darum ist es wichtig, dass Sie im Wettlauf der Gläubiger ganz vorne dabei sind. Wir setzen die Schritte der Vorgehensweise schnell und konsequent um, zaudern und abwarten hilft immer nur den Anderen.
• Fachliche Beratung
Jeder Sachverhalt ist anders und deshalb muss bei jeder offenen Forderung überprüft werden, wie man gegen den Schuldner am sinnvollsten vorgeht. Wir arbeiten nicht nach "Schema F", sondern prüfen vor jedem Schritt anwaltlich, was zu tun ist. Zusätzlich helfen wir Ihnen dabei, Probleme bei der Durchsetzung von Forderungen schon bei der Entgegennahme von Aufträgen vorzubeugen.
• Seriöses Auftreten
Jeder säumige Zahler war für Sie einmal Auftraggeber und Kunde. Darum bedienen Sie sich auch im Krisenfall gegenüber Ihrem Kunden nicht irgendeines Dienstleisters, sondern Sie lassen sich anwaltlich vertreten. Wir treten gegenüber Ihrem Kunden mit Nachdruck, aber stets seriös auf.
So machen es Anwälte
  • keine Differenzierung zwischen streitiger / unstreitiger Forderung
  • Abrechnung nach Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, streitwertabhängig
  • Forderungseinzug läuft oft nebenher
Das bedeutet für Sie:
  • Bei Einzug hoher Forderungen hohe Anwaltskosten
  • bei der Honorierung keine Differenzierung zwischen einfacher und komplizierter anwaltlicher Tätigkeit
  • oftmals zeitverzögerte Bearbeitung
So machen es Inkassounternehmen
  • In der Regel keine Sachbearbeitung durch qualifizierte Juristen
  • Vorgehensweise nach "Schema F"
  • undurchsichtige Kostenstruktur
  • teilweise laufende Mitgliedsbeiträge CI keine Durchführung von Zivilprozessen
  • Tätigkeit von Inkassounternehmen wirkt gegenüber Ihren Kunden oft unseriös
Das bedeutet für Sie:
  • Unzureichende fachliche Beratung
  • Zeitverlust und unnötige Kosten
  • Erhebt der Schuldner Einwendungen, so muss die Angelegenheit einem externen Rechtsanwalt übergeben werden
  • Mangelnde Akzeptanz bei Ihrem Kunden
So macht es unsere Inkassoabteilung
  • Anwaltliehe Begleitung von Anfang an
  • Differenzierung streitige / unstreitige Forderungen
  • darauf abgestimmte Honorarvereinbarung
  • eigene Abteilung mit qualifizierten Mitarbeiterinnen
  • Durchsetzung der Forderung auch im Zivilrechtsstreit
Das bedeutet für Sie:
  • Auch bei hohen Forderungen begrenzte Kosten
  • fachkundige Beratung und auf den Einzelfall abgestimmte Vorgehensweise
  • zügige Bearbeitung
  • seriöses Auftreten auch gegenüber Ihren Schuldnern / Kunden